Wie ein Grenzticket kaufen?

In der Schweiz habe ich das GA. Am SBB-Schalter kostet der Ticketkauf ins Ausland einen Zuschlag von CHF 10,-. Für die Fahrt von Chiasso nach Como ist das ein happiger Zuschlag. Einfacher das Ticket im Internet zu kaufen, ab der Schweizer Grenzstation zum Bestimmungsort in der Lombardei.

Achtung, die günstigen Tickets gelten nur für die Regionalzüge. Beim Grenzübertritt halten  die Züge nur, am Automaten ein Ticket zu kaufen, unmöglich. Die SBB betreiben die Regionalzüge Tilo, die Trenod, die Züge in der Lombardei. Bei Schnellzügen braucht es ein Ticket von Trenitalia.

Die Anreise mit dem Zug ist sehr angenehm. Für Schweizer mit kleinem Budget empfehle ich die Tageskarte der SBB. Manchmal gibt es Aktionen von Interdiscount, um eine Tageskarte für den Sommer zu kaufen. Diese kann an einem bestimmten Tag abgestempelt werden.

Dank des Gotthard Basistunnels ist man rasch im Tessin und auf der Südseite der Alpen. Meistens ist dort das Wetter sonniger und vor allem Como ist eine wunderschöne Stadt, die schnell erreichbar ist. Eine weitere Städtereise kann nach Mailand führen und es gibt viele kleine Orte zu bestaunen. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.