Comer See, eine wunderbare Welt

Der Comer See gilt als einer der schönsten Seen der Alpen. Er hat die Form eines halben Sterns. Er ist eingebettete in die wunderbare Bergwelt. Seine Ufer zieren prächtige Villen und malerische Dörfer.

Hier finden sich die Schönen und Reichen für die Feier von mondänen Hochzeiten. Wer es sich leisten kann, bezieht eine der schönen Villen, die besonders bei Mailändern beliebt sind.

Der Comer See zieht sich lange und es kann sein, dass das Wetter im Norden völlig anders, wie im Süden ist. Die Region bietet feinstes Essen und viele Villen können besichtigt. Es locken für Ausflüge die Städte Lecco und Como. Zu Lecco sind auf dem Webportal Veröffentlichtungen veröffentlicht. Einerseits ein Besuch in Lecco:
Eindrücke von Lecco

Andererseits ein Beitrag, der die touristischen Angebote beschreibt,. Ddie auf einen Workshop der dortigen Handelskammer vorgestellt worden sind, auch einige Anbieter von Como sind erschienen
Workshop in Lecco

Bei Gelegenheit wird Como persönlich nochmals besucht, die Zeit reichte nur für eine Uebernachtung und weiter informiert. Eine ausführliche Informationsbroschüre ist hier verfügbar.

Ein paar Videos zeigen die wunderbare Gegend am Comer See